Maßschuhe:

Bei welchen Indikationen sind Maßschuhe sinnvoll?

   -   Diabetes mellitus
   -   Starke Fußdeformitäten
   -   Nach Fußamputationen  
   -   Bei Lähmungserscheinungen

Wie ist der Ablauf?

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie für eine Maßschuhversorgung in Frage kommen, können Sie sich gern an uns im voraus wenden und einen Beratungstermin vereinbaren! Zunächst brauchen Sie ein Rezept vom Arzt. Wenn Sie zum ersten mal Orthopädische Maßschuhe erhalten, sollte dieses Rezept im Idealfall von einem Facharzt für Orthopädie ausgeschrieben sein. Folgerezepte kann auch Ihr Hausarzt ausstellen.

Mit diesem Rezept kommen Sie zu uns, es wird dann von uns bei Ihrer Krankenkasse zur Genehmigung eingereicht.

In einem persönlichen Gespräch werden wir Ihre Füße vermessen und verschiedene Abdrücke Ihrer Füße nehmen, ebenfalls werden die optischen Details des Maßschuhes besprochen.

Sobald Ihre Krankenkasse die Maßschuhe genehmigt hat, beginnen wir mit der Fertigung der Schuhe. Dazu werden ein Holzleisten mit einer individuell gefertigter Bettung und ein Echtlederschaft gefertigt. Diese werden zu Ihren orthopädischen Maßschuhen zusammengebaut. Ein passender Boden rundet den Schuh ab.

Mit der Auslieferung der Maßschuhe ist die Fertigung abgeschlossen.

Welche Schuharten sind möglich?

   -   Halbschuhe
   -   Winterschuhe
   -   Hausschuhe
   -   Sportschuhe
   -   Badeschuhe

Ihre Maßschuhe können ganz individuell gestaltet werden. Dabei können Sie aus verschiedenen Vorlagen und Mustern wählen. Natürlich kann der Schuh auch nach Ihren ganz persönlichen Vorstellungen angefertigt werden. Bitte vergessen Sie nicht, dass natürlich auch die Form Ihrer Füße das Aussehen der Schuhe wesentlich beeinflussen kann. Unser geschultes Fachpersonal berät Sie gern!

Was kosten Maßschuhe?

Die Kosten für orthopädische Maßschuhe werden fast vollständig von Ihrer Krankenkasse übernommen. Es bleibt nur ein Eigenanteil von 86€ bei Straßenschuhen und 50€ bei Hausschuhen bestehen. Sind Sie von der gesetzlichen Zuzahlung befreit, entfallen jeweils 10€.

Schnellkontakt:

ORTHOPÄDIE-SCHUHTECHNIK
Sawatzke GbR

Moritzstraße 22
03238 Finsterwalde
Tel.: (03531) 70 72 20
Fax: (03531) 71 73 88

Rietschelstr. 2
01979 Lauchhammer (West)
Tel.: (03574) 46 70 72

info@ost-sawatzke.de

Öffnungszeiten:

Filiale Finsterwalde

Mo, Di und Do 8:00 - 18:00 Uhr

Mi 8:00 - 16:00 Uhr

Fr  8:00 - 13:00 Uhr

Hausbesuche nach Vereinbarung

Filiale Lauchhammer

Mo, Di und Do 8:00 - 17:00 Uhr

Mi und Fr 8:00 - 13:00 Uhr

Hausbesuche nach Vereinbarung